navi_bg_oben

Aktuelle Meldungen

Stufenweise Wiederaufnahme des Normalbetriebs am CTI

Angepasst an die allgemeine, schrittweise Rücknahme der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Virus Pandemie, haben wir am CTI wieder einen Normalbetrieb aufgenommen.

Eine Terminvereinbarung für neue Untersuchungen ist wie üblich von 08:00 bis 18:00 Uhr möglich.

Weiterhin sind wir bemüht ihr Risiko einer Ansteckung im Rahmen eines Aufenthaltes am CTI so gering wie möglich zu halten. Bitte unterstützen Sie uns dabei, indem Sie die Ordination nach Möglichkeit nur alleine aufsuchen, die vorbereiteten Masken tragen, Abstand halten und die Desinfektionsspender am Eingang nützen. Auch weiterhin ersuchen wir alle Patienten mit einem zurückliegenden, möglichen Kontakt zu infizierten Personen, bzw. einem Aufenthalt in einem Risikogebiet/Qurantänegebiet die Ordination im Interesse der Allgemeinheit nicht aufzusuchen bzw. uns im Vorfeld telefonisch davon zu informieren.

Wir bedanken uns für das Verständnis aller Patienten, deren Termine wir verschieben mußten und bei Ihnen allen dafür, dass Sie mithelfen sich selbst, Ihre Mitmenschen und auch unser Team zu schützen.

Achtung: Wir können leider keine Sedierungen (intravenös) für "Platzangstpatienten"...

Die durchschnittlichen Wartezeiten für MRT Termine  betragen in unserem Institut: Reguläre...

Wir bitten sie rechtzeitig zu ihrem Termin zu erscheinen. Das heisst: 10 Minuten vor dem...

Leitung

Dr. Regina Peer, Fachärztin für Radiologie

Doz. Dr. Siegfried Peer, Facharzt für Radiologie

Kontakt

CTI Computer Tomographie Institut · Klostergasse 4 · 6020 Innsbruck
Telefon 0512 / 586776 · Fax 0512 / 586776-11 · E-Mail: info@cti-innsbruck.at

Ordinationszeiten

MO bis DO 08.00 – 16.00 Uhr,  FR 08.00 – 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit

MO bis DO 08.00 – 16.00 Uhr, FR 08.00 – 12.00 Uhr

Kassen

alle

Ärzte Info

Wir haben ein Kreatinin- Messgerät angeschafft mit dem wir vor Ort den aktuellen Kreatininwert bestimmen können. Sollten sie jedoch eine Blutabnahme vornehmen, sind wir natürlich, nach wie vor froh, wenn sie den aktuellen Kreatininwert dem Patienten mitgeben.